Samstag, 20. August 2016

folierte Geburtstagskarten...

Beim Rôsrath-Besuch konnte ich nicht an die herrlich leuchtenden Decofoil-Rollen vorbeigehen.

Im Designteam von Alexandra Renke hatte ich schon einige zauberhaft folierte Karten gesehen. Das wollte ich auch mal versuchen. Erst mal ganz einfach mit Decofoil-Klebestift und Schablone...

Kleber aufgetragen, leicht antrocknen lassen, Folie draufgelegt und mit dem Falzbein gerubbelt. So sind diese zwei Geburtstagskarten entstanden:


Wirklich einfach und effektvoll.
Da werden bestimmt noch mehr Projekte entstehen.

Euch ein schönes Wochenende!

LG,
Ellis

Dienstag, 16. August 2016

noch eine Geburtstagskarte...

Vor ein paar Tagen hatte die Freundin meiner lieben Schwiegermutter Geburtstag. Da sie sich immer an meinen Basteleien erfreut, habe ich ihr natürlich eine Karte gewerkelt.


Und sie hat sich sehr darüber gefreut. :-)

Dann werde ich mal weiter basteln - es stehen diesen Monat ja noch einige Geburtstage an.

LG,
Ellis



Sonntag, 14. August 2016

blumige Geburtstagskarte...

Im August brauche ich immer viele Geburtstagskärtchen.

So auch für meine "dear Aunty" aus den Niederlanden.

Aus der aktuellen Kreativbox habe sommerliche Papiere genommen und ein paar Hibiskusblüten und Monsterablätter ausgeschnitten und mit ein paar ebenfalls enthaltenen Laserteilen zu einem kleinen Bouquet arrangiert...


Einen schönen sommerlichen Sonntag!

LG,
Ellis


Donnerstag, 11. August 2016

maritime Geburtstagskarte...

Vor ein paar Tagen machte sich eine maritime Geburtstagskarte auf die Reise...



Der Empfänger hat sich riesig gefreut. :-)

LG,
Ellis


Montag, 8. August 2016

Sherlock-Karte

Am Wochenende waren wir bei Sherlockianischen Freunden zu einer Gartenparty eingeladen.

Da musste nebst einem edlen schottischen Tröpfchen natürlich auch eine schöne Karte her...


Die Gastgeber haben sich sehr gefreut und die Party war wieder sehr schön. :-)

LG,
Ellis



Donnerstag, 4. August 2016

Diamanttasche in Louis Vuitton-Design...

Meine liebe Stampin' Up Demo-Upline, Sabine Bongen, hat mit uns beim letzten Stempelabend eine kleine Diamanttasche gebastelt. Eine Tasche aus einem A4-Bogen kursiert ja schon seit einiger Zeit im Netz. Sabine hat nun eine Anleitung für eine A5-Variante erstellt. Ihr könnt sie euch hier gerne herunterladen.

Wer diese nachbastelt, und Sabine bis zum 10.08.2016 ein Foto von der Kreation schickt, nimmt übrigens an einer Verlosung teil und kann eine Kleinigkeit von SU gewinnen. :-)

Da hab ich mir kurzerhand das allseits bekannte Louis Vuitton-Design mit meinem neuen Ghost-Drucker (weiß auf grau) ausgedruckt und folgende Tasche gebastelt:


Falls dies jemand liest, der auch einen Ghost-Drucker besitzt, habe ich da mal eine Frage...

Welche Druckereinstellungen nehme ich denn wohl aus dem Programm Lightroom vor?

Ich habe folgende Einstellungen ausgewählt:
- Farbe/Qualität: in Graustufen drucken
- Halbton: geglättet
- Text, Grafik und Foto: nur schwarz 

Aber so richtig weiß ist es nicht geworden.

Ansonsten finde ich meine Tasche mit Magnetverschluss sehr schick geworden und werde mein Foto dann mal weiterleiten. ;-)

Euch noch einen schönen Nachmittag!

LG,
Ellis

Montag, 25. Juli 2016

sommerliche Geschenkverpackung...

Nach einer kurzen Pause melde ich mich nun wieder vom Urlaub zurück.

10 Tage westliches Mittelmeer mit der AIDAblu vergingen wieder viel zu schnell. Eine herrliche Reise mit tollen Anlaufhäfen - und ein turbulenter 1. Seetag (den habe ich, wie die meisten Passagiere und Besatzung leider im Bett verbracht). Trotzdem haben meine Familie und ich die nächste Kreuzfahrt bereits ins Auge gefasst. Es ist einfach toll mit seinem Hotel zu reisen und jeden Tag woanders aufzuwachen.

Natürlich hatten wir unsere Bekannte gefragt, in unserer Anwesenheit unsere Blümchen zu versorgen. Als Dankeschön habe ich ihr heute ihren Lieblingsduft sommerlich verpackt.


Die Renke-Papiere aus der aktuellen Kreativbox eignen sich wunderbar für sommerliche Kreationen. Obwohl ich selber gar nicht der Flamingo, Monstera, Ananas & Co.-Typ bin, finde ich die Verpackung doch sehr gelungen.

Dann werde ich die nächsten Tage mal meine Urlaubsfotos sichten, bearbeiten und in Erinnerungen schwelgen.

Sommerliche Grüße,
Ellis